Back to Top

 

Blasorchester

der FFW Schönfeld

26.11.2016 Traditionelles Pyramidenanschieben


 

Jedes Jahr ist es nötig, mit etwas Schwung die Pyramiden im Erzgebirge in Drehung zu versetzen.
Auch in diesem Jahr mußte wieder Liebe und auch ein paar Tropfen Öl investiert werden, damit alles in Schwung kommt.
In der Zwischenzeit gabs ein paar alte weihnachtliche Weisen von den Musikern des Blasorchesters zu hören.
Das ganze natürlich alles mit "Gemeinfreien" Stücken, damit nicht noch extra Gebühren an die GEMA abgeführt werden müssen!
Die Kameraden der Feuerwehr haben wieder alles perfekt organisiert... Es wurde sozusagen für Leib und Seele gesorgt! Bratwurst & Schaschlyk sollen hier genannt werden, ebenso der obligatorische Glühwein und andere geistige Getränke.

"Der kleinste und schönste Weihnachtsmarkt"
so wieder die Meinung von ein paar Gästen wie schon im letzten Jahr...
Damit niemand von den hier erschienenen Einheimischen und Gästen frieren mußte, wurden auch wieder die beliebten Feuerstellen zum Aufwärmen betrieben!
An so einer Feuerstelle kann man dann (vielleicht) nachvollziehen, wie es wohl als Obdachloser sein muß...

Die Schönfelder wünschen Allen ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest !

 

04.09.16 - Spätsommerkonzert auf dem Pöhlbergplateau
Zu Pfingsten wären wir ja alle auf den Sitzplätzen bei Schneefall und knapp oberhalb der 0° Grenze festgefroren und die Stromleitungen zum Pöhlberg hätten bei der Menge an zu erwärmendem Grog/Glühwein angefangen zu glühen. Aus diesem Grunde nun dieses Ersatzkonzert im September.

(unten ein Foto aus den 70er Jahren - in der Mitte weiße Jacke Jürgen Scherf - ehemaliger Dirigent des Polizeiorchesters Sachsen)

unten: Pöhlberg Pfingsten 1976 Dirigent: Otto Scherf  

Bild unten: Pöhlbergklause - Vorn Bildmitte Gernot Schöne - Gesang: Silvia Neubert & Anke Seyffert